AKTUELLES

Viel mehr Unsicherheit in den großen und kleinen Fragen des Lebens

23.11.2020

Für MDR Wissen wirft Medienpsychologin Prof. Dr. Maren Urner einen Blick auf das menschliche Gehirn und die Frage, wie es mit der Unsicherheit der Pandemie umgeht. Wenn das Hirn im Stressmodus ist, sei es schwieriger, gute und langfristige Entscheidungen zu treffen. Umso wichtiger ist es aus Sicht der Expertin, sich auf sichere Strukturen im Sozialen zu besinnen. Dazu könne auch bewusstes Abschalten helfen, die Situation zu meistern - beispielsweise auf einem Spaziergang ohne digitale Endgeräte. Das Interview finden Sie unter www.mdr.de/wissen.

Markus Gürne erhält Auszeichnung für Wirtschaftsberichterstattung

20.11.2020

Für hervorragende Wirtschaftsberichterstattung in Corona-Zeiten wurde der Leiter der ARD-Börsenredaktion, Markus Gürne, mit dem Ernst-Schneider-Preis 2020 in der Kategorie Sonderpreis ausgezeichnet. Wir gratulieren dem MIKRO-FREI-Redner herzlich!

„Merz hat mit seinem Getöse einen gewissen Erfolg erzielt“

08.11.2020

Im Interview mit der Saarbrückener Zeitung bewertet Politikwissenschaftler Prof. Jürgen Falter über die Verlegung des CDU-Parteitags. Merz habe mit der Verlegung auf Januar strategisch punkten können – inhaltlich habe man den offenen Streit in der CDU aber sicher nicht wohlwollend aufgenommen. Sollte der Parteitag als Präsenzveranstaltung stattfinden, so rechnet Falter Merz die besten Chancen zu. Er sei rhetorisch der stärkste Bewerber, gefolgt von Norbert Röttgen und Armin Laschet. Zum Interview kommen Sie über diesen Link.

Welcher CEO kommuniziert am besten?

12.10.2020

Seit 2012 gehen Prof. Dr. Frank Brett Schneider und sein Team an der Universität Hohenheim dieser Frage nach, indem Sie die Reden der Vorstandsvorsitzenden der DAX-30-Unternehmen auf den Hauptversammlungen untersuchen. Anhand einer Analyse-Software ermitteln die Forscher den sogenannten „Hohenheimer-Verständlichkeits-Index“. Bereits zum sechsten Mal in Folge belegt Timotheus Höttges von der Telekom den ersten Platz. Auf Platz zwei folgen ihm Stephan Sturm von Fresenius SE und Dr. Theodor Weimar von der Deutschen Börse. Zum Rede-Ranking geht es hier lang.

Wolfgang Bosbach geht unter die Podcaster!

29.09.2020

Gemeinsam mit Sternekoch Christian Rach startet Bosbach einen wöchentlichen Podcast mit dem Titel „Bosbach & Rach – Die Wochentester“. Der MIKRO FREI-Redner sieht schon lange Probleme in der Debattenkultur, an Maß und Mitte habe es verloren. „Unterschiedliche Standpunkte zuzulassen, verständlich und - wo angemessen - auch unterhaltsam das Geschehen in Köln und der Welt zu analysieren“, so die Idee der Beiden für das neue Format, das am 2. Oktober startet. 

"Eine Innenstadt muss einen Mehrwert für die Bürger haben"

21.09.2020

Klaus Burmeister ist Zukunftsforscher und beschäftigt sich mit der Frage, wie Innenstädte aufgestellt sein müssen, um auch in Zukunft noch ein breites Publikum anzuziehen. In der Offenbach-Post beschreibt Burmeister, wie wir die Verödung der Stadtzentren durch Erlebnis-Formate und Pop-Up-Stores vermeiden können. Das Interview in der Offenbach-Post lesen Sie hier.

Yogeshwar: „Wenn eine Firma rücksichtslos ist, spricht sich das rum“

15.09.2020

Im Interview mit FOCUS Online diskutiert Yogeshwar über die Folgen der Corona-Pandemie für die Arbeitswelt und über die Frage, wie Deutschlands Zukunft aussehen wird. Seine These: Menschen akzeptierten Veränderungen, wenn sie ihnen einen Mehrwert bietet. Entgleist der Fortschritt jedoch in einer Form, die nur für wenige extremen Wohlstand bietet, bringe das Menschen auf die Straße. Auch habe die Bevölkerung eine größere Sensibilität für ökologische Aspekte entwickelt, an der sich Firmen zunehmend messen lassen müssten. Zum Interview kommen Sie hier.

Handelsblatt-Kolumne von Eike Wenzel erschienen

14.09.2020

In seinem aktuellen Beitrag beschreibt Wenzel, MIKRO FREI-Redner und Zukunftsforscher, wieso es einfache Worte und klare Thesen braucht, um aktuelle Transformationsprozesse zu erklären. Die USA können hier als Vorbild dienen. US-Forscher hätten mit dem Konzept „Rewiring America“ ein Programm geliefert, dass die Umwandlung der Industrie ganz simpel beschreibt: „Viermal so viele Elektroautos wie bisher, 16-faches Wachstum in der Produktion von Stromspeichern, die Verzwölffachung der Produktion von Windturbinen und eine Verzehnfachung in der Produktion von Solarmodulen.“ Auch benötige der Blick in die Zukunft eine optimistische Haltung. Die Kolumne finden Sie auf Handelsblatt.de.

YouTube-Videos immer wichtiger in Schulen

09.09.2020

Nicht erst seit der Corona-Krise sind die YouTube-Videos von Mirko Drotschmann alias „Mr. Wissen2Go“ bei Schülern beliebt. Denn der gelernte Journalist zeigt, wie digitale Wissensvermittlung aussehen kann. Die Hamburger Morgenpost beschäftigt sich mit Drotschmanns YouTube-Kanal und zeigt, welche große Rolle Online--Lernvideos mittlerweile in den Schulen einnehmen. Zum Artikel geht es hier lang.

Managerin Katja Kraus im Podcast von stern

31.08.2020

In der aktuellen Ausgabe des stern-Podcasts „Die Boss –Macht ist weiblich“ spricht Katja Kraus gemeinsam mit ihrer Partnerin Katrin Suder über den Alltag mit drei Kindern und zwei Spitzenjobs. Man brauche viel Humor, um mit der Unvollkommenheit umzugehen. Zum Thema Frauen in Führungspositionen plädiert die Geschäftsführerin der Kreativagentur Jung von Matt / Sport dafür, dass erfolgreiche Frauen anderen Frauen den Weg erleichtern und auch ein Bewusstsein für die Schwere des Karriereweges beibehalten sollten. Zur Podcast-Folge kommen Sie hier.

1 / 12

Please reload