Blick in die Zukunft nach der Coronakrise

08.04.2020

Der Zukunftsforscher Eike Wenzel skizziert im Handelsblatt, mit welchen vier Strategien sich die Coronakrise überstehen lässt. Zugleich sei es nun dringend an der Zeit, einen nachhaltigeren Lebenswandel zu gestalten. Weniger Konsum, aber mehr Lebensqualität könnte das Resultat lauten. Die Kolumne finden Sie online.

Überlebensfrage für Europa

08.04.2020

In seinem Gastbeitrag in der ZEIT appelliert der Chef der Münchener Sicherheitskonferenz, Botschafter Wolfgang Ischinger, gemeinsam Boris Ruge für ein besseres europäisches Krisenmanagement. Deutschland müsse stärker für ein koordiniertes Handeln der EU eintreten, um Ländern wie Italien und Spanien Unterstützung zu signalisieren. Seine These: Während Europa nach einem gemeinsamen und solidarischen Weg sucht, ist China schon dabei, sich zu profilieren. Zum Beitrag kommen Sie hier.

Mit Daniel Jung und MrWissen2go clever lernen

07.04.2020

Die Saarbrückener Zeitung widmet sich der Frage, wie Wissensvermittlung digital klappen kann. Mit dabei: unsere Speaker Daniel Jung und MrWissen2go! Mit ihren Videos erreichen die beiden nicht nur hohe Klickzahlen, sondern auch echte Lernergebnisse bei ihren Followern. Digitale Wissensvermittlung – nicht nur in Zeiten von Corona. Zum Artikel geht es hier lang.

Christoph Schickardt über ein bundesweites Stadionverbot

02.03.2020

Die Beleidigungen und Schmäh-Plakate gegen Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp überschatteten am vergangenen Wochenende die Fußball-Bundesliga. In der Sendung SWR Sport in Baden-Württemberg bezog Hopps Anwalt und „MIKRO FREI“-Redner Christoph Schickhardt hierzu Stellung. Er nimmt die Deutsche Fußball Liga aber auch die Fans in die Pflicht. Das komplette Gespräch sehen Sie hier.

Hans-Mathias Kepplinger zur Entwicklung der klassischen Medien

26.02.2020

Medienwissenschaftler und „MIKRO FREI“-Redner Hans-Mathias Kepplinger stellt in der „Tagespost“ heraus, dass die Akzeptanz der klassischen Medien in der Bevölkerung sinkt. Den Grund hierfür sieht er im Kontaktverlust vieler Journalisten zu den Sichtweisen der breiten Bevölkerung. Trotz allem betont er, dass der Einfluss der traditionellen Medien nach wie vor größer sei als der der Online-Medien. Den ganzen Beitrag lesen Sie hier.

David Bosshart zur Daten-, Konsum- und Handelsrevolution

25.02.2020

Trendanalytiker und „MIKRO FREI“-Redner David Bosshart sieht in seinem Interview mit „fvw Medien“ die Vorteile Europas gegenüber China schwinden. Er ruft dazu auf, dass sich Europa gerade technologisch weiterentwickeln müsse, beispielsweise im Mobilfunk, um wirtschaftlich stark zu bleiben. Gleichzeitig ermahnt er, dass der Mensch ab einem gewissen Wissenstand aber auch verwirrt werden könne. Das ganze Interview finden Sie hier zum Nachlesen.

Hugo Müller-Vogg zur Hamburger Bürgerschaftswahl

23.02.2020

In seinem neusten Gastkommentar in Focus-Online analysiert Journalist und „MIKRO FREI“-Redner Hugo Müller-Vogg die Wahlergebnisse der SPD in Hamburg. Er erklärt, wieso die Hamburger SPD die Wahl entgegen dem Bundestrend gewinnen konnte. Warum hingegen die SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans zu Müller-Voggs Wahlverlierern gehören, lesen Sie hier.

Wolfgang Ischinger über das „Versagen der europäischen Außenpolitik“

14.02.2020

Leiter der Münchner-Sicherheitskonferenz und „MIKRO FREI“-Redner Botschafter Wolfgang Ischinger fordert zu Beginn der Konferenz in seinem Interview mit dem Spiegel, dass die politische Öffentlichkeit „aufgeweckt und gerüttelt“ werden müsse. Er kritisiert die Außenpolitik der europäischen Union, fordert eine härtere Vorgehensweise gegenüber den Kriegsparteien in Libyen und erörtert die Rolle der USA in den heutigen Weltkonflikten. Des Weiteren spricht Ischinger über den gegenwärtigen Zustand der Nato und der deutschen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik. Das ganze Interview lesen sie hier.

Mirko Drotschmann über seine YouTube-Karriere

13.02.2020

Journalist, Vlogger und „MIKRO FREI“-Redner Mirko Drotschmann ist vielen als „MrWissen2Go“ auf YouTube bekannt. In seinem Interview mit dem Straubinger Tageblatt spricht er über seine Anfänge auf der Videoplattform, gibt Einblicke in Themenfindungsprozesse und finanzielle Aspekte des Business. Außerdem spricht er über Highlights seiner Laufbahn und Videoproduktionen, die für ihn persönlich besonders herausstechen. Mehr dazu lesen sie hier.

Eike Wenzel über den Gesundheitsmarkt der Zukunft

10.02.2020

Trend- und Zukunftsforscher und „MIKRO FREI“-Redner Eike Wenzel beleuchtet in seiner aktuellen Kolumne im Handelsblatt die möglichen Vor- und Nachteile von Algorithmen im Gesundheitswesen. Er ist sich sicher, dass Daten und Algorithmen bald jede Faser des menschlichen Körpers durchleuchten werden. Apple-Watches sammeln beispielsweise Daten, mit welchen Forscher hoffen, bessere Medikamente entwickeln zu können. Wenzel spricht in diesem Zusammenhang aber auch von Kontrollverlust und stellt die Frage, ob dieser Prozess vielleicht die „größte Freiheitsgefahr“ für das Leben im 21. Jahrhundert darstellt. Die ganze Kolumne können Sie hier nachlesen.

1 / 10

Please reload