SIBYLLE KAMMER
Business_Portrait_Sibylle_Kammer01_HiRes.jpg

Expertin für Strategie & praxisorientierte Geschäftsentwicklung

Themen:

  • Strategieentwicklung und strategische Weitsicht in einem von Unsicherheit geprägten Umfeld

  • Post-Corona Strategien und Business Modelle – im Dilemma zwischen Wichtigkeit und Dringlichkeit

  • Agilität und Strategie – ein Widerspruch oder schlicht zwingend?

  • Haben längerfristige Strategien in Unternehmen ausgedient?

  • Warum Out-of-the Box Denken, schnelle Markttests und höchste Professionalität kein Widerspruch darstellen

  • Empathie & Emotionalität in der Strategieentwicklung – wichtig oder schädlich?

  • Wenn Strategie so wichtig ist, wieso nehmen wir uns so wenig Zeit dafür?

  • Kognitive Diversität im Management – Bedeutung, Schwierigkeiten und neue Ansätze

  • Frau im Board Room: Erfolgreich und ausgeglichen – trotz oder gerade dank Familie.

  • 20 Jahre Corporate Welt – 1 Jahr Unternehmerin – was ich rückblickend anders machen würde

 

Weitere Themen nach Vereinbarung bzw. auf Anfrage.

Sibylle Kammer, geboren 1970 in einer schweizerischen Bergregion, ist als Aufsichts- bzw. Verwaltungsrätin in verschiedenen Unternehmen tätig. Gleichzeitig prägt und entwickelt sie als selbstständige Unternehmerin zukunftsfähige Unternehmens- und Geschäftsentwicklungsstrategien.

Die Schweizerin verfügt über zwei Master-Abschlüsse in Betriebswirtschaft, einen der Universität St. Gallen sowie einen weiteren der bereits zur Jahrtausendwende als Vorreiter im Distance Learning bekannten Open University in Großbritannien.

Von 2000 bis 2012 war Sibylle Kammer in verschiedenen Funktionen in der Marktentwicklung und im Sales bei einem der weltweit größten Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen tätig und wurde dabei 2009 zur Partnerin ernannt. Vier Jahre später übernahm sie bei der Schweizer Börse die Rolle des Head of Corporate Development & Strategy. Von 2015 bis 2020 war sie als Vorstands- bzw. Geschäftsleitungsmitglied bei einem führenden technologie-orientierten Innovations- und Digitalisierungsdienstleister tätig und verantwortete den Bereich Business Development & Sales.

Heute ist Kammer als Aufsichts- bzw. Verwaltungsrätin in Unternehmen tätig und deckt in diesen Rollen insbesondere die Themengebiete Strategie, Innovation & Marktentwicklung ab. Mit ihrem während der Pandemie gegründeten Unternehmen Inspiration4Business AG berät und unterstützt sie mittelgroße und internationale Unternehmen in den Themen der Unternehmens- und Go-to-Market-Strategieentwicklung. Dabei hat sie stets im Blick, den Status Quo mittels kunden- und zukunftsorientierten Gedanken und neuen, aber umsetzbaren Ansätzen zu hinterfragen. Dabei geht es nicht um das Hinterfragen des Hinterfragens willen und auch nicht einfach um „Fancy Ideen“. Es geht darum, branchenfremde oder sog. Out-of-the-Box-Ideen, konkreten Business Nutzen und höchste Professionalität miteinander in Einklang zu bringen.

Als Mutter und Führungskraft und auch mit Blick auf die Verbindung von Familie und Karriere ist sie für viele Frauen ein Vorbild.

Sibylle Kammer agiert als Brückenbauerin zwischen dem Heute und der Zukunft, Technologie und Business, Customer Experience und Innovation, Weiblichkeit und Geschäftsführung. Sie ist seit vielen Jahren als deutsch- und englischsprachige Keynote Speakerin aktiv, spricht über die Realität zwischen Vision, Strategie und Umsetzung und schöpft dabei aus ihrer umfassenden, langjährigen Erfahrung als Führungskraft, Vorstandsmitglied und Aufsichtsrätin in führenden Dienstleistungsunternehmen aus der Finanz- über die Beratungs- bis hin zur Innovationsbranche.