DR. MARK BENECKE

Fernseherfahrener Kriminalbiologe und Experte auf dem Gebiet der wissenschaftlichen Forensik

Themen:

  • Kriminalfälle am Rande des Möglichen - Verbrechen, die selbst Forensikern zu skurril sind

  • Dem Verbrechen auf der Spur - Wissenschaft rund um Leben und Tod

  • Die Revolution der Kriminaltechnik: der genetische Fingerabdruck

  • Mehr als nur Erbsubstanz: Blutspuren am Tatort

 

Weitere Themen nach Vereinbarung bzw. auf Anfrage 

Dr. Mark Benecke ist Deutschlands einziger öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für biologische Spuren. Einem breiten Publikum wurde er durch seine Auftritte in den Fernsehserien „Medical Detectives“ und „Autopsie - Mysteriöse Todesfälle“ bekannt.

Im Anschluss an ein Studium der Biologie, Zoologie und Psychologie an der Universität Köln promovierte Benecke zum Thema genetische Fingerabdrücke und absolvierte verschiedene polizeitechnische Ausbildungen, so unter anderem an der FBI-Academy und weiteren rechtsmedizinischen Einrichtungen in den USA. Als Deutschlands einziger öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger wird Dr. Mark Benecke herangezogen, um biologische Spuren bei vermuteten Gewaltverbrechen auszuwerten. Zudem arbeitet er als Ausbilder an deutschen Polizeischulen und ist als Gastdozent an Universitäten und Schulen in den USA, Vietnam, Kolumbien und den Philippinen international gefragt.

Große Beliebtheit und öffentliche Bekanntheit erlangte Benecke durch seine zahlreichen Auftritte in Funk und Fernsehen. Neben seinen fachlichen Beiträgen in verschiedenen TV-Sendungen, die die Aufklärung realer Kriminalfälle behandeln, berichteten Sender wie n-tv oder der National Geographic Channel ausführlich über einige seiner spannendsten Fälle. In seinen TV-Auftritten erklärt Benecke allgemeinverständlich und gleichzeitig fachlich fundiert wissenschaftliche Hintergründe und fasziniert seine Zuschauer mit spannenden Details rund um das Thema Forensik. In Talkshows nimmt er regelmäßig zu kriminalistischen Themen Stellung. Und auch als Autor ist der Kriminalbiologe aktiv: er verfasste bereits mehrere populärwissenschaftliche Bücher zum Thema Kriminalbiologie sowie über seine eigenen Kriminalfälle. Zudem ist Benecke Gastherausgeber für die Forensic Science International.

In seinen Vorträgen gibt Dr. Mark Benecke seinen Zuschauern intensive Einblicke in die faszinierende Welt rund um die Forensik, Fallanalyse und –aufklärung. Dabei widmet er sich nicht nur den Verbrechen selbst, sondern vor allem den Instrumenten, mit deren Hilfe die Kriminalfälle gelöst werden sollen: so beispielsweise der Analyse verschiedener Insekten, die auf Leichen gefunden werden und wertvolle Hinweise über den Tathergang liefern. Die Kombination aus seinem umfangreichen Erfahrungsschatz und wissenschaftlicher Kompetenz macht ihn zu einem außergewöhnlichen und ausgesprochen unterhaltsamen Referenten, der seinesgleichen sucht. Hier kann es schon mal skurril werden - Gänsehaut inklusive!