PROF. THOMAS R. KÖHLER

Experte für Zukunftstechnologien und Autor

Themen:

  • Perspektive 2030: Wie wir leben, arbeiten und kommunizieren werden

  • Zwischen Elektroroller und Flugtaxi: Ein kritischer Blick auf die Mobilität von Morgen

  • Wie geht es weiter mit dem selbstfahrenden Auto? Einsichten und Aussichten aus den Forschungslaboren der Welt

  • Digitalisierung für eine bessere Welt? WIe wir mit modernen Technologien Herausforderungen meistern können?

  • Cybersicherheit in einer Post-Corona-Welt

 

Weitere Themen nach Vereinbarung bzw. auf Anfrage.

Prof. Thomas R. Köhler lebt Digitalisierung ist ein ausgewiesener Experte für Zukunftstechnologien. Mit seiner Beratung unterstützt er mittelständische und große Unternehmen bei der Entwicklung von Technologieinnovationen.

Köhler studierte Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik, Bankbetriebslehre und Logistik an der Universität Würzburg und ist ausgebildeter Diplom-Kaufmann. Bereits unmittelbar nach dem Studium beschäftigte sich Köhler mit Zukunftstechnologien. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Donau-Universität Krems unterrichtete er Kurse zu Informationstechnologien und IT-Consulting. Der Wechsel in die Wirtschaft führte Köhler 2016 zunächst zur Outright Communications GmbH. Parallel gründete er sein erstes Unternehmen, das sich auf den Aufbau sicherer Infrastrukturen für Organisationen fokussierte. Aufgrund seiner Erfahrung im IT-Sektor wurde Köhler 2019 als Sachverständiger für die „Digitale Transformation der Arbeitswelt“ des Landtages NRW berufen. Sein Wissen gibt Köhler auch an junge Menschen weiter. Als Professor unterrichtet er an der Hankou University in China International Innovation.

Mit seiner Technologieberatung CE21 berät Köhler gemeinsam mit seinem Team von CE21 – Communication Experts – Unternehmen auf dem Weg in das Digitale Zeitalter. Darüber hinaus coacht er Führungskräfte und Inhaber von Familienunternehmen in digitalen Technologien. Meist genügen ihm vor dem Hintergrund seiner Erfahrung bereits wenige Stunden „technical due dilligence“, um die Perlen oder auch die entscheidenden Schwächen eines vielversprechenden neuen Geschäftsmodells zu finden und zu bewerten. Auch als Beirat verschiedener Tech-Unternehmen bringt sich Köhler aktiv ein.

Als Autor hat sich Köhler in den letzten Jahren einen Namen gemacht. In seinem Bestseller „Die Internetfalle“ beschreibt er, wie man seine Online-Identität bewusst steuern kann und wie Online-Gefahren vermeidet. In „Understanding Cyber Risk“ zeigt Köhler anhand diverser Beispiele, wie Unternehmen Opfer von Online-Hackern wurden und welche Tipps Organisationen befolgen sollten, um ihre Vermögen zu schützen. Darüber hinaus schreibt Köhler vielbeachtete Studien und Whitepaper und ist mit seiner Expertise laufend in der Fach-, Wirtschafts- und Publikumspresse vertreten (u.a. Handelsblatt, Der Standard, Bild, Welt, NZZ). Auch in TV und Radio sowie bei führenden Podcasts kommt er häufig zu Wort.